Artikel » Liga » Spielregeln für die 1. Dog-Liga Artikel-Infos
   

  Spielregeln für die 1. Dog-Liga
03.12.2008 von Stechmuck

Spielregeln für die 1. Dog-Liga


1 Allgemeines


Teams
  • Jedes Team besteht aus mindestens 2 und höchstens 5 Spielern.
  • Solange ein Team weniger als 5 Spieler hat, dürfen jederzeit Spieler nach gemeldet werden. Auch während der laufenden Saison.
  • Während der Saison darf maximal ein Spieler ausgetauscht werden. Mehr ist nur in Ausnahmefällen und nach Genehmigung durch die LL möglich.
  • Zwischen den Saisons können die Spieler beliebig getauscht werden, wobei mindestens ein Spieler der Vorsaison im Team weiterspielen muss.

Spieler
  • Jeder Spieler darf nur mit einem Nick und in einem Team an einer Saison teilnehmen.
  • Ein Wechsel in ein anderes Team während der laufenden Saison ist nicht möglich.
  • Um einen reibungslosen Spielablauf zu gewährleisten muss jeder Spieler einen Mindestrang von W/K5 haben und mindestens 20 Dog gespielt haben.

Abwesenheit
  • Sollte ein Team, eine Woche oder länger, nicht spielen können (z.B. wegen Urlaub), so ist dies den anderen Teams und der LL mitzuteilen.
  • Falls möglich müssen fehlende Spiele für die Deadlinewertungen vorgespielt werden.

Ligaleitung (LL)
  • Die LL besteht aus dem Turniermeister (TM), dem Gildenmeister (GM) und dem Ausbilder (AB) der Dog-Gilde, wobei der TM die Hauptverantwortung trägt.
  • Jedes Team hat die Entscheidungen der LL zu akzeptieren.
  • Sollte ein, oder mehrere, Mitglied(er) der LL von der Entscheidung betroffen sein, so entscheiden die jeweils unbeteiligten Mitglieder der LL.
  • Etwaige Verstöße gegen einen oder mehrere Punkte dieser Regeln sind der LL, unter Nennung aller Fakten, mitzuteilen.

Sonstiges
  • Selbstverständlich gilt für alle Teilnehmer die Netiquette und ein fairer Umgang miteinander.
  • Jegliche Absprachen über Spielzüge oder den Kartentausch, während des Spiels, sind verboten.

2 Saisonverlauf


Ligen
  • In der ersten Saison wird versucht, mehrere parallele Ligen, mit möglichst 10 Teams pro Liga zu erstellen.

Saison
  • Pro Jahr wird es 2 Saisons geben.
  • Die Erste startet am 1. Januar und läuft bis zum 31. Mai.
  • Die Zweite startet am 1. Juli und läuft bis zum 30. November.
  • Im Anschluss werden jeweils die Relegationsspiele ausgetragen und die Ligaeinteilung für die nächste Saison erstellt.
  • Die Spielergebnisse und Tabellen sind auf der Homepage der Dog-Gilde einsehbar.

Deadlines
  • Pro Saison gibt es 4 Deadlines. Diese werden jeweils zu Saisonbeginn bekannt gegeben.
  • Pro Deadline muss jeweils ein Viertel aller Spiele (abgerundet) gespielt werden.
  • Für jedes fehlende Spiel gibt es einen Strafpunkt.
  • Diese Strafpunkte werden zur jeweils folgenden Deadline wieder gelöscht, wenn die benötigten Spiele bis dahin gespielt wurden, ansonsten bleiben sie bestehen.
  • Ausnahme ist die 4. Deadline (Saisonende) hier müssen alle Spiele gespielt sein.

3 Spielbetrieb


Termine
  • Die Termine für ein Spiel machen die jeweiligen Teams unter sich aus.
  • Vereinbarte Termine sind verbindlich.
  • Sollte ein Team, nicht komplett, zu einem vereinbarten Termin anwesend sein, ist eine Wartezeit von 15 Minuten angemessen.
  • Bei einer darüber hinaus gehenden Verspätung muss ein neuer Termin vereinbart werden und es ist die LL zu informieren.
  • Teams, die mehrmals durch Verspätungen auffallen können durch Punktabzug, oder einer Wertung des Spiels, für das gegnerische Team bestraft werden.

Spielablauf
  • Es wird jeweils ein Hin- und ein Rückspiel gespielt.
  • Das erstgenannte Team darf sich jeweils den Spielraum und die Spielfarbe aussuchen.
  • Es ist möglich, aber keine Pflicht, das Rückspiel direkt im Anschluss an das Hinspiel zu spielen, wenn alle Teilnehmer damit einverstanden sind.
  • Für einen Sieg erhält das Sieger-Team zwei Punkte, das unterlegene Team null Punkte.
  • Außerdem wird die Anzahl der ins Ziel gebrachten Pöppel festgehalten.
  • Vor dem Spielstart sollte mit /result Dog-Liga die automatische Ergebniserfassung aktiviert werden. Falls dies vergessen wurde kann das Ergebnis auch auf der Homepage der Dog-Gilde eingetragen werden.
  • Sollte das Spielergebnis nicht durch das Ligapuppet erfasst worden sein, muss es innerhalb von 48 Stunden, von beiden Teams, gemeldet werden.
  • Es ist verboten, nicht gespielte Spiele zu melden.
  • Falls während des Spiels ein Bug auftritt, so ist das Spiel zu wiederholen. Falls nötig zu einem neu vereinbarten Termin.
  • Das durch den Bug benachteiligte Team, hat jedoch die Möglichkeit, sich dazu zu entschließen, das Spiel trotzdem fortzusetzen (falls dies technisch möglich ist). Durch das Weiterspielen verliert es aber jegliche Ansprüche auf eine Wiederholung.
  • Das bewusste Ausnutzen von bekannten Bugs ist selbstverständlich verboten und kann bestraft werden.
  • Sollte ein Spiel durch technische Probleme der Brettspielwelt nicht beendet werden können, so ist dieses Spiel zu einem späteren Zeitpunkt zu wiederholen.
  • Treten während des Spiels technische Probleme bei einem der Spieler auf, so darf dieser Spieler durch einen anderen Spieler des Teams ersetzt werden. Ein späteres Zurück tauschen ist dann aber nicht mehr möglich. Falls kein Ersatzspieler zur Verfügung steht, ist die LL mit einer Schilderung des Sachverhaltes und einem Screenshot per E-Mail zu informieren.

Nicht gespielte Spiele
  • Claims (Antrag auf Wertung eines Spiels zu Gunsten eines Teams) werden nur akzeptiert, wenn es für die LL nachvollziehbar, rechtzeitige Bemühungen gab, das Spiel zu spielen.
  • Sollte ein Team während der Saison aussteigen, so werden alle bisherigen Ergebnisse genullt und das Team steht automatisch als Absteiger fest.
  • Sollte ein Team zum Saisonende weniger als 75% der Spiele absolviert haben, so werden ebenfalls alle Spiele genullt. Andernfalls werden die offenen Spiele durch die LL gewertet.
  • Spiele, die gegen ein Team gewertet werden (z.B. wegen Spielverweigerung), werden mit 0:2 Punkten und 0:8 Pöppeln gewertet. Der Gegner erhält 2:0 Punkte und 4:0 Pöppel.
  • Spiele die durch das Verschulden von beiden Teams nicht zustande kommen werden mit 0:0 Punkten und 0:0 Pöppeln für Beide gewertet.

Tabelle
  • Es gilt, wer mehr Punkte hat, ist weiter vorne platziert.
  • Bei Punktegleichstand zählt zuerst die Differenz der Pöppel, danach die Gesamtzahl der Pöppel und danach der direkte Vergleich.
  • Beim direkten Vergleich zählen zuerst die Siege und dann die Pöppeldifferenz.
  • Sollte auch dann noch Gleichstand bestehen haben beide Teams den gleichen Platz in der Tabelle.
  • Wenn am Saisonende durch einen Gleichstand nicht über Auf- bzw. Abstieg entschieden werden kann, so ist ein Entscheidungsspiel notwendig.

4 Vor und nach einer Saison


Auf- und Abstieg
  • Nach der ersten Saison wird es gestaffelte Ligen geben. Die Einteilung in diese Ligen erfolgt aus der Platzierung der ersten Saison.
  • Über die Anzahl der verschiedenen Staffeln kann erst entschieden werden, wenn die Anzahl der Teilnehmer bekannt ist.

An-, Ab- und Rückmeldungen
  • Für jede Saison wird im Forum ein Thread erstellt, in dem sich die Teams An-, Ab- und Zurückmelden können.
  • Vor Saisonbeginn kann sich jedes Team im Forum anmelden. Hierzu müssen mindestens 2 Spieler gemeldet werden, ein Teamname muss genannt werden und mindestens eine E-Mailadresse, die zur Kontaktaufnahme genutzt werden kann (Der Inhaber der E-Mailadresse verpflichtet sich, diese regelmäßig abzufragen).
  • Nach Abschluss der Saison kann sich jedes Team von der Liga abmelden.
  • Eine Rückmeldung zur neuen Saison ist nicht nötig. Jedes Team, das sich nicht abmeldet nimmt automatisch an der nächsten Saison teil.
  • Falls sich ein Team in einer vorangegangenen Saison abgemeldet hat kann es sich zurückmelden. Es wird dann versucht, das Team wieder in seiner alten Liga einzufügen, falls dort ein Platz vorhanden ist. Ansonsten steigt es so lange ab, bis ein freier Platz gefunden wird.
  • Nachmeldungen sind nur möglich, wenn in der/den untersten Liga/Ligen noch Plätze vorhanden sind.
  • Diese Nachmeldungen sind begrenzt auf 2 Wochen nach Saisonstart. Eine Sonderbehandlung bei den Deadlines wird es für diese Teams nicht geben.

5 Preise


  • In der ersten Saison wird es in jeder Gruppe folgende Preisgelder geben:
  • 5000 Taler für das erstplatzierte Team.
  • 3000 Taler für das zweitplatzierte Team.
  • 1000 Taler für das drittplatzierte Team.
  • Die Teammitglieder dürfen sich aussuchen, an welche Stadt/Städte das Preisgeld ausgezahlt werden soll.


Diese Regeln können sich noch an einigen Punkten ändern, da sich der Ligabereich auf der Homepage noch im Aufbau befindet. Insbesondere im Bereich An-, Ab- und Rückmeldung sowie Terminvereinbarung.


Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
0 Kommentar(e)   kommentieren
Wertung ø 9,50
4 Stimme(n)
Seitenanfang nach oben